Finde deine weibliche Stimme

Kurzfristiges Kursangebot: „Finde Deine weibliche Stimme“

Anmeldungen bitte bis 15. November 2016.

 

Liebe transgeschlechtlichen Menschen, Transgender und Interessierte,

 

nun endlich ist es soweit! Uns erreichten in letzter Zeit immer wieder Anfragen, ob wir wieder einen Kurs „Finde Deine weibliche Stimme“ anbieten können.

In diesem Kurs wird eine Technik vermittelt, mit der alle Menschen, die einen Stimmbruch hatten, durch erprobte Trainingsmethoden eine weibliche Stimme bekommen können. Die Kursteilnehmenden werden dabei von Menschen in den Trainingsmethoden angeleitet, die selbst durch diese Methoden eine weibliche Stimme erlangt haben. Zeitlich ist der Kurs in zwei Anfangs- und zwei Endtermine gegliedert, die zeitlich umfangreicher sind. Dazwischen gibt es Weiterführungs- und Wiederholungstermine, die nach Möglichkeit besucht werden sollten. In nur knapp drei Monaten ist so die Technik zu erlernen, mit der in Zukunft ein besseres Passing zu erwarten ist. Dies hilft nicht nur am Telefon, sondern auch für das eigene Selbstwertgefühl.

Kurstermine:

Freitag                 18. November 2016      16.00 – 19:30     Einführung, Voraussetzungen,

Freitag                 02. Dezember   2016      16:00 – 19:30     Technische Hilfe beim Einrichten TN-Laptops   

Mittwoch            07. Dezember   2016      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Mittwoch            21. Dezember   2016      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Mittwoch            04. Januar           2017      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Mittwoch            18. Januar           2017      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Mittwoch            01. Februar        2017      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Mittwoch            15. Februar        2017      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Mittwoch            01. März        2017      18:00 – 19:00     Vertiefung und Wiederholung

Freitag               10. März        2017      16:00 – 19:30     Anwendung und Kontrolle beim gemeinsamem Kochen

Freitag               17. März       2017      16:00 – 19:30     Reflektion, Anwenden beim Einkaufen bzw. Essen gehen

 

Wir bitten um einen Spende für den Kurs in Höhe von 50€. Auf Antrag kann dies reduziert werden. Bitte den Betrag vorher überweisen – in Ausnahmefällen kann dieser auch beim ersten Termin auf Anfrage entrichtet werden. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden. Darin enthalten sind auch die Kursmaterialien. Bitte beachtet auch unseren Flyer zu diesem Kurs, in dem weitere Informationen zu finden sind. Für das Eigentraining ist eine kostenlose Software hilfreich. Bitte bringt zum ersten Termin ggf. Laptop etc. mit – dann würden wir Euch helfen, diese  auf den eigenen Geräten einzurichten.

 

Für alle aus dem Umland von Mainz, Kaiserslautern und Trier, aber auch aus anderen Orten, wie Köln und Frankfurt: Gerne sind wir bei der Organisation von Fahrgemeinschaften behilflich.

 

Wir bitten um Anmeldungen bis spätestens Dienstag den 15.11 (!) , da der Kurs nur bei einer Mindestteilnehmendenzahl von 6 stattfindet und wir ggf. noch rechtzeitig den Kurs absagen müssten. Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal 12 beschränkt.

Bitte die Anmeldung schriftlich an die obige Anschrift, jedoch wenn möglich

per E-Mail an info@queer-mittelrhein.de oder per Telefon 064364015559. Bitte, wenn möglich, eine eigene Telefonnummer angeben.

 

Wir freuen uns über reges Interesse. Bitte informiert weitere Personen über dieses Angebot.

 


 

Workshop „Finde Deine weibliche Stimme“

Diese Workshop-Reihe richtet sich an „Mann zu Frau“ Transgender, die ihr „Passing“ verbessern möchten.

Eine Studie die im Rahmen einer Diplomarbeit an der RWTH Aachen durchgeführt wurde zeigt, dass 71% der befragten Menschen die geschlechtliche Zuordnung einer Person primär aufgrund der Stimme treffen. So ist die Stimme bei Menschen die in der Pubertät einen männlichen Stimmbruch erlebten leider oft Anlass für ein ungewolltes Outing.

Im Workshop werden Techniken vorgestellt und gemeinsam geübt, die ein „100% Stimm-Passing“ zum Ziel haben. Die „neue“ Stimme soll ebenso sicher und belastbar werden wie die physiologische Stimme es vormals war. Sie soll jedem Einsatz im Alltag stand halten.

Der Kurs bietet Unterstützung auf dem Weg zum Erfolg. Achtung: Zusätzlich zu den Workshop-Abenden wird es notwendig sein zwischen den Terminen möglichst oft im Eigenstudium zu üben.

 

Das Begleitheft zum Kurs steht hier zum Download bereit: Begleitheft_MzF-Stimmbildung_v1.0

Die im Kurs verwendete Spektrogramm-Software findet ihr hier: sgram

Die Original-Video-DVD und Höhr-CD (auf Englisch) sind unter anderem über den Online-Handel zu bekommen. Es gibt unterschiedliche "Pakete" (Nur DVD, nur CD, zum Teil mit unterschiedlichen Inhalten). Eine Variante ist die folgende:

Variante 1 Finding your female voice

Variante 2 Finding your female voice

Die Videos zum Kurs von "GenderLife" sind auf youtube verfügbar: Teil1, Teil 2, Teil3, Teil4, Teil 5, Teil6, Teil 7, Teil8 und Teil9.

Ein beeindruckendes Beispiel: Video (Video heißt: 005 Makeup and MALE voice – der Interessante Übergang der Stimme kommt so ca. nach 1 Minute 45 Sekunden….)